DFB Nationalspieler Max Kruse beim SPI Box Workout auf Mallorca

Keine Zeit für WM Frust! Max Kurse denkt jetzt schon an die neue Saison.

Mit Vollgas und Dr. González auf Mallorca

Wie auch im vergangenen Jahr hat sich der – für die WM in Brasilien aussortierte Torjäger – auf Mallorca bereits auf die Vorbereitung der Gladbacher eingestimmt und mit Dr. González acht Tage lang schweißtreibende Einheiten bis zu fünf Stunden täglich hinter sich gebracht.

„Andere Profis tanzen bis zum letzten Urlaubstag auf Ibiza und sollten dann einen Laktakttest laufen ……. so González und sagt weiter: „Max hat ein Teil seines Urlaubs geopfert, um mit einer gewissen Leistungsstärke in die Saisonvorbereitungs zu starten. Angst vor dem Laktattest braucht Max nicht zu haben“
Kruses Ziel: Ein Traumstart wie in der vergangenen Spielzeit (sieben Tore, sechs Vorlagen an den ersten elf Spieltagen) sowie die Rückkehr in den Kreis der Nationalmannschaft.

Wir drücken Max die Daumen für sein Vorhaben !

 

Resisted sprints, plyos, agility

imageimage-2